Im Schadensfall

Im Schadensfall

Die Regulierung eines Schadensfallest steht und fällt mit der Beachtung der Regularien und Obliegenheiten.
Viel Ärger könnte vermieden werden, wenn hier größere Sorgfalt walten würde.

Hier eine kurze Zusammenfassung dessen, was man auf jedem Fall beachten sollte.

Sachschäden
Zunächst muss alles getan werden, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.
Beispielsweise bei einen Rohrbruch ist sofort das Wasser abzustellen, was geht, ins trockne zu bringen, hochzustellen usw.  Installateur verständigen. Bei Einbruch, Polizei verständigen, wenn die Spurensicherung beendet ist, Türen, beschädigte Fenster sichern / sichern lassen.

Machen Sie reichlich Fotos des Schadens aus dem Umfang und wenn möglich, auch die Ursache ersichtlich ist.  Heben wie beschädigte Sachen auf, bis der Versicherer die Entsorgung freigibt.

Bei Verkehrsunfällen
Geben sie bei einem Verkehrsunfall KEINE Schuldanerkenntnis ab
 !!
Lassen Sie sich weder von der Polizei, noch vom Unfallgegner dazu nötigen.

Bilder machen ! Fotographieren sie auch die Umgebung. Besonders bei Unfällen im Kreuzungsbereich, knipsen sie die im Kreuzungsbereich parkenden FZG mit !!  Suchen Sie Zeugen ! Machen sie sich für sich und den Versicherer Notizen !

Bei Wildunfällen, verständigen Sie auch hier sofort die Polizei, machen sie Fotos, sichern sie Beweismittel, Wildhaare, Blutspuren. Ggf. Informieren sie die örtliche Jagdaufsicht.
Bei Todesfällen.  Wichtig bei der Unfallversicherung !
Sollte es zu einem tödlichen Unfall gekommen sein, MUSS dieser Unfall SOFORT dem jeweiligen Unfallversicherer gemeldet werden ! Telegrafisch, telefonisch, per Mail und alles mit Bestätigung ! Hier ist die umgehende Meldung unabdingbar, auch wenn es gerade in so schlimmen Momenten schwer fällt.
Rufen Sie auch uns an ! Wir helfen wo es geht.

 

Jeder Schaden muss umgehend dem Versicherer gemeldet werden. Wenn irgendwie möglich sind wir als Makler Ihnen dabei behilflich.

Innerhalb der Bürozeiten nehmen wir, die VMRA für Sie gerne die Schäden auf und leiten ihn an den Versicherer weiter. Ausserhalb der Bürozeiten hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen so schnell wie machbar zurück. In unseren Urlaubszeiten werden sie durch den Anrufbeantworter über unseren Notdienst informiert.

Egal was passiert ist, wichtig ist die Beweissicherung, Bilder, Bilder Bilder. Notizen über den Hergang, Zeugen, Namen und Adressen der Beteiligten. Je besser wir den Schaden nachweisen und belegen, um so besser kann er abgewickelt werden.